Jetzt anfragen!

Kreuzfahrten
Ost Flores – Alor

Dein Abenteuer erreicht seinen Höhepunkt

Jeden Tag neue Entdeckungen

60 wundersame und größtenteils unberührte Tauchplätze rund um Alor warten darauf, von dir entdeckt zu werden. Die meisten von ihnen sind in den nährstoffreichen Pantar-Meerengen zwischen Alor und Pantar versteckt. In den letzten Jahren hat Pindito einige der geheimsten Mysterien des marinen Wunderlands aufgedeckt, die anderen Kreuzfahrtschiffen unbekannt sind. Tauche ein in ein Tauchparadies voller lebhafter Kreaturen wie Sonnenfische, Hammerhaie, Buckelwale und sogar Marlin und Segelfische. Dies ist dein maximaler Tauchurlaub . Nur auf der MV Pindito.

Der Ausblick war nie wilder

Tauche ein in das magische Tauchparadies von Ost Flores

Klicke auf die Markierungen, um die Zwischenstopps anzuzeigen

  • Alor & Kumba
  • Buaya, Ternate & Pura
  • Pantar & Marisa
  • Kawula
  • Solor
  • Adonara
  • Maumere

Alor & Kumba

Auf der Insel Kumba gibt es einen spektakulären Vulkan, der zu einigen der schönsten Sonnenuntergänge und Ausblicke auf das Meer dieses exotischen Reiseziels beiträgt. Die umliegenden Gewässer beherbergen nahrungsreiche Strömungen und kühles Wasser (21 – 23 Grad), fantastische Bedingungen für Begegnungen mit größeren Meerestieren. Weißspitzen- und Graue Riffhaie, Riesenbarsche, Mantas, Mola-Mola und Walhaie können an der Insel Kumba gesichtet werden. Aufgrund der vulkanischen Aktivität können Sie auch Blasenströme sehen, die dramatisch aus dem Sand und dem umgebenden Riff aufsteigen. Auf Alor hast du die Möglichkeit, ein Dorf zu besuchen. Hier gibt es noch lokale Rituale, die regelmäßig praktiziert werden. Besuche den örtlichen Markt, wo Menschen alles von frischen exotischen Früchten, Meeresfrüchten, Gewürzen, Kunsthandwerk und Kleidung verkaufen. Die Einheimischen sind sehr freundlich und ihre strahlenden Gesichter begrüßen Besucher, die zu ihren Inseln kommen.

Buaya, Ternate & Pura

Diese kleinen Inseln liegen in der Pantar-Straße zwischen Alor und Pantar. Das Wasser hier an einigen Tauchplätzen wie „The Bullet“ oder „Sharks Gallore“ kann sehr kühl werden (21-23 Grad). Wir empfehlen unseren Tauchern dringend, hier einen 5-7 mm Neoprenanzug zu tragen, und für einige bietet eine Kapuze willkommene Wärme. Aber mit dem kühlen Wasser bietet sich die Gelegenheit für pelagische Tiere und einem unglaublichem Reichtum an Meereslebewesen. Es gibt auch ein paar schöne Critter-Spots mit sich paarenden Mandarinfischen, kryptisch kriechenden Ambon-Drachenköpfen, grübelnden Pegasus-Seemotten, verschwiegenen Seepferdchen und ungewöhnlichen Krustentieren. Einer der Höhepunkte dieser Tauchgänge sind die Bambushai-Sichtungen, eine Art, die nur an wenigen anderen Orten der Welt zu finden ist. Über Wasser kannst du Wale und Delfine beobachten und mit etwas Glück Grindwale und Walhaie beobachten.

Pantar & Marisa

Um diese kleinen Inseln herum solltest du die Augen nach Tintenfischen offen halten. Bewege dich entlang des Meeresbodens ganz „nah und langsam“, während du nach Mimik-Oktopus, Wunderpus und blaugeringelten Kraken suchst. Suche auch nach verschiedenen Skorpionfisch-Arten, einschließlich Rhinopias. Achte als nächstes auf „fliegende“ Knurrhähne, die sich durch die schwarze Sandlandschaft schleichen. Eingebettet in kleine Fächerkorallen, Hydroide oder Crinoide, kannst du Geisterpfeifenfische, Skelettgarnelen, Zierkrabben, Partnergarnelen und Anglerfische beobachten. Der schwarze Sand bietet einen willkommenen Kontrast für die lebendigen Farben der ansonsten rätselhaften Tiere und garantiert Bilder, die „knallen“!

Kawula

Kawula bietet den perfekten Lebensraum für Schlammbewohner. Die Sicht ist möglicherweise auf knapp 8 Meter begrenzt, aber es handelt sich bei diesen Standorten um das Mekka für Anglerfische, Seepferdchen, seltene Drachenköpfe, Pfeifenfische und Krebstiere.

Solor

Auf Solor kannst du das kleine Dorf Lamalera besuchen, welches sich an einer kleinen Bucht in der Nähe eines alten Vulkans befindet. Es ist die äußerst einzigartige und traditionelle Art der Nahrungssuche, die uns in dieses Dorf führt.
Lamalera ist vielleicht der einzige Ort auf der Welt, an dem die Einheimischen nach traditionellen Methoden auf Waljagd gehen. Die Methoden sind uralt und werden von Generation zu Generation weitergegeben. Die Dorfbewohner segeln in ihren Einbäumen im Meer und jagen mit einfachen Bambusspeeren nach Pottwalen. Gelegentlich sind sie erfolgreich, und wenn dieses seltene Ereignis eintritt, wird das Fleisch im ganzen Dorf geteilt, um diesen Menschen den Bedarf an seltenem Eiweiß zu sichern. In diesem Gebiet kann man auch wunderbar tauchen. Wir haben einige Zeit damit verbracht, neue Orte zu erkunden und unberührte, wunderschöne Riffe entdeckt, die „superfischig“ sind, an denen viele Riffhaie und gelegentlich Großes vorbeiziehen.

Adonara

Viele farbenfrohe Korallenarten und strukturierte Schwämme zieren diese wunderschönen Riffe. Die 3-D-Struktur bildet einen reichen Lebensraum für eine vielfältige Fauna von Korallenriff-Arten. Adonara-Tauchplätze sind auch bemerkenswerte Orte, an denen man die sich an Gorgonien klammernden Zwergseepferdchen sehen und filmen kann, deren Polypen und Färbung sich so entwickelt haben, dass sie perfekt zusammenpassen. Du wirst auch Schwärme von Schnappern, Süßlippen und riesigen Makrelen entlang der sanft abfallenden Hänge sehen. Halte Ausschau nach Meeresschildkröten, Mantas, Riffhaien und anderen Pelagischen, wenn du dich den Riffen und Steilwänden näherst.

Maumere

Wir können diese Kreuzfahrt mit Tauchgängen in „Muck Central“ beenden… Maumere (auf der Insel Flores). Pindito ist der wahre Pionier dieses verschlafenen indonesischen Fischereihafens, wo es unter der Mole seltsame Gestalten wie Anglerfische, Ambon-Drachenköpfe, Blattfische, quicklebendige giftige Welse, Mandarinfische, Seepferdchen und riesige Muscheln eingefasst in schwarze Korallen gibt. Trauben von lila Manteltieren, Harlekin-Garnelen und so weiter. Dies ist ein großartiger Ort, um coole Kreaturen zu fotografieren. Und hier kannst du die letzten Bits der Reserve deines digitalen Speichers auffüllen und Erinnerungen schaffen, die deine Fantasien der kommenden Jahre beflügeln werden.

Dein unvergessliches Abenteuer startet hier

Jetzt anfragen!

Unsere nächsten Touren

21 Feb

11 Nächte
East Flores - Alor

16
0
Plätze verfügbar

Voll belegt

7 Mrz

11 Nächte
East Flores - Alor

16
0
Plätze verfügbar

Voll belegt

4 Aug

11 Nächte
East Flores - Alor

16
0
Plätze verfügbar

Voll belegt

Entdecke mehr Kreuzfahrten